Meditation – Warum wir den Ausgleich brauchen

Sport trainiert den Körper. Treiben wir Sport fühlen wir uns in der Regel fitter und vitaler.
Der Körper funktioniert besser, wenn er bewegt und gefordert wird.
Ähnlich ergeht es auch unserem Geist. Auch er bildet sich weiter, wenn wir viel nachdenken oder komplizierte Aufgaben lösen müssen.
Doch anders als unseren Körper, lassen wir unseren Geist viel weniger zur Ruhe kommen.
Dabei ist ein mentaler Ausgleich ebenso wichtig für unser allgemeines Wohlbefinden wie regelmäßiger Sport.

You can make it happen

Dass Sport die Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden fördert, bestreitet wohl niemand. Bewegung tut gut, lässt uns fitter und vitaler fühlen. Trotzdem ist aller Anfang schwer und wie so oft steht zu Beginn jeder (neuen) Herausforderungen der berühmte innere Schweinehund. Doch warum ist es so schwer, ihn zu besiegen oder

Die Lüge hinter: zur Strandfigur in 8 Wochen!

Besonders Lifestyle-Magazine haben diese oder andere Versprechen oft auf der Titelseite. Diesem Trend wollen wir entgegenwirken. Natürlich kann man durch eine strikte Diät oder ein ultrahartes Ausdauerprogramm in relativ kurzer Zeit viel Gewicht verlieren. Diese Ansätze haben jedoch immer den gleichen Grundsatz: sie sind nicht alltagstauglich. Das gilt besonders für Diäten.

5 Tipps gegen den Montagsblues

Schon wieder Montag: so eine Sch***e. Jede Woche kommt er wieder und es ist eine reine Einstellungssache sich nicht von einem Wochentag die Laune verderben zu lassen. Der beste Weg zu einem fröhlichen Wochenstart ist ein ausgiebiges Montags-Workout. Warum? Ganz einfach: 1. Mach den Kickstart und die Wahrscheinlichkeit, dass du auch

Chris‘ Kolumne | Sommer vs. Training

Hallo ihr Sonnenanbeter, ihr kennt das: Weihnachten ist grad vorbei und auf der Hüfte kann man Braten, Plätzchen und all die anderen Schlemmereien gut erkennen. Spätestens an Silvester wird dann einmal mehr der Plan gefasst, den kommenden Sommer endlich mal wieder in Topform zu sein. Und rubbeldiekatz ist Freibadzeit und