skip to Main Content

Was ist die richtige Laufkleidung?

Was ist die richtige Laufkleidung?

Neben der Auswahl der richtigen Laufschuhe solltest du auch deine Kleidung an dein Lauftraining anpassen.
Atmungsaktive Funktionskleidung ist generell geeigneter als Shirts aus Baumwolle, da sie Schweiß nicht aufsaugen, sondern nach außen absorbieren.

Kleidung abhängig vom Wetter wählen
Du solltest immer darauf achten, dass deine Kleidung auf Wetterbedingungen und Außentemperaturen angepasst ist. Im Sommer können dir nützliche Accessoires wie etwa eine Laufcap dabei helfen, einen kühlen Kopf zu bewahren, im Winter sorgen gefütterte Laufhosen dafür, dass deine Muskeln während des Laufs warm bleiben und beugen so einem Verletzungsrisiko vor.

Sonnenschutz nicht vergessen
Bei starker Sonneneinstrahlung, sowohl im Sommer als auch im Winter, empfehlen wir dir außerdem das Tragen einer Sonnenbrille. Sie schützt die empfindliche Augenpartie und verhindert, dass du mit zusammengekniffenen Augen laufen musst.
Vergiss auch bitte nicht, vor dem Laufen Sonnencreme aufzutragen. Spezielle Sonnencremes für Sportler halten trotz erhöhter Schweißentwicklung länger und schützen vor einem Sonnenbrand.

Der richtige BH macht’s
Frauen sollten auch die Wahl des richtigen Sport-BHs nicht unterschätzen, denn bereits ab Körbchengröße A bewegt sich die Brust während jedem Schritt erheblich mehr, als im normalen Gehtempo. Je größer die Brust, desto stärker wird das Bindegewebe beim Laufen in Mitleidenschaft gezogen. Ein guter Sport-BH unterstützt daher die Brust und verleiht dir ein sicheres Tragegefühl. Lass dich am besten in einem Fachgeschäft beraten, welcher BH am geeignetesten für dich ist.

Die richtige Fußkleidung
Ein unterschätztes aber sehr wichtiges Kleidungsstück ist außerdem die Laufsocke. Zwar steht der Laufschuh zu Recht im Vordergrund, die richtige Fußkleidung sollte aber trotzdem nicht vernachlässigt werden.
Sie gibt dem Fuß zusätzlichen Halt und kann ein besseres Laufgefühl entscheidend unterstützen. Laufsocken sollten unbedingt in der passenden Größe gekauft werden, da sonst die Gefahr besteht, dass die Socken rutschen und am Fuß scheuern. Viele Laufsocken sind außerdem mit ‚Links‘ und ‚Rechts‘ beschriftet. Das macht Sinn, da die Seite am großen Zeh deutlich länger ist, herkömmliche Socken dies aber nicht berücksichtigen und es daher sein kann, dass der Socke beim schnellen Lauf Falten wirft und scheuert.

Suche

Horizon Fitness

Horizon Fitness ist eine Marke der Johnson Health Tech. GmbH und Urheber des #schnellfit-Projekts.

Horizon Fitness ist das Unternehmen hinter #schnellfit und Hersteller moderner Heimfitness-Geräte: Laufbänder, Ellipsentrainer, Ergometer, Rudergeräte und Kraft-Stationen. Fitness braucht kein Studio.

Weitere Informationen finden Sie auf www.horizonfitness.de

Weitere Beiträge

Selbstgemachte Müsliriegel

Für Sportler sind Riegel, insbesondere ungesüßte Müsliriegel,…

weiterlesen...
Back To Top